Indien

Dutzende Menschen sterben bei Busunfall

Im westindischen Gujarat sind bei einem Busunglück mindestens 41 Menschen getötet worden. Der Bus sei über eine Brücke zehn Meter in die Tiefe gestürzt, sagte der örtliche Polizeichef. Bei den meisten der Toten soll es sich um Frauen und Kinder handeln. Ersten Untersuchungen zufolge soll der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen sein. Bei einem Überholmanöver habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, so die Polizei.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen