Protest

Statt Pegida: Deichkind spielen Extra-Konzert in Dresden

Montag ist in Dresden Pegida-Tag – dagegen wollen Deichkind ein Zeichen setzen. Für die Hamburger Rapper eine Herzensangelegenheit.

Rappen können sie, und Haltung zeigen auch: Deichkind nach ihrem Auftritt beim Echo 2015.

Rappen können sie, und Haltung zeigen auch: Deichkind nach ihrem Auftritt beim Echo 2015.

Foto: Jörg Carstensen / dpa

Dresden/Hamburg.  Die Rapper von Deichkind wollen am kommenden Montag ein Gratis-Konzert in Dresden spielen. Ab 18.30 Uhr soll es losgehen, kündigte die Band auf ihrer Facebook-Seite am Freitag an. Demnach wollen die Hamburger auf dem Theaterplatz auftreten – genau dort, wo seit mehr als einem Jahr regelmäßig das fremdenfeindliche Pegida-Bündnis demonstriert.

„Wir möchten dieses Signal von einem Ort aussenden, der in den letzten Monaten das Zentrum für ein landesweites gesellschaftliches Klima geworden ist, welches einen Nährboden für Polarisierung und Gewalt schafft“, heißt es in der Erklärung. Es sei ihnen eine Herzensangelegenheit, ein Zeichen gegen Rassismus und für Solidarität zu setzen. Der Eintritt für das Konzert sei demnach frei, Spenden für Flüchtlinge und Anti-Rassismus-Initiativen aber willkommen.

Viel Lob und Respekt für Aktion

Es ist nicht das erste Mal, dass Deichkind ihre Berühmtheit nutzen, um Haltung zu zeigen. So sorgten sie bei der Echo-Verleihung 2015 mit ihrem Outfit für viel Aufmerksamkeit – sowohl die Sweatshirts als auch die Jogginghosen der Hip Hopper waren komplett mit „Refugees Welcome“ bedruckt. Mittlerweile gibt es die Klamotten im Online-Shop zu kaufen, der Gewinn wird vollständig an ProAsyl gespendet.

Wie beim Echo damals erhalten Deichkind auch nun viel Lob und Unterstützung. „DANKE für euren Einsatz ....denn nur Echte ZIVILCOURAGE kann diesen HASS bekämpfen ,der sich zur Zeit ausbreitet wie ein ansteckender VIRUS“, kommentiert ein Fan die Konzert-Ankündigung bei Facebook. „Was ist los mit den anderen Größen im Musikgeschäft außer ein paar wenigen, Die meisten haben leider nicht die Eier wie ihr. Danke das ihr gegen diesen brauen Kack mop flagge zeigt“, merkt ein anderer an.

Deichkind sind derzeit mit ihrem neuen Album „Niveau Weshalb Warum“ auf Deutschlandtour, planmäßig treten sie am Dienstag in der Messe Dresden auf. (she)