Missbrauch

Siebenjährige in Kiel verschleppt

Ein 30-Jähriger soll in Kiel ein siebenjähriges Mädchen verschleppt und sexuell schwer missbraucht haben. „Gegen den Mann wurde am Dienstag Haftbefehl erlassen“, sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann das Mädchen am Sonntagvormittag auf einem Schulhof angesprochen und mit in seine Wohnung genommen. Dort habe er es missbraucht. Anschließend ließ er sein Opfer frei.