Windböe

Rettungswagen kippt um – Patient stirbt

Schwerer Unfall eines Rettungswagens in Bockenem im Landkreis Hildesheim: Eine Windböe erfasste den Wagen und drückte ihn von der Fahrbahn in den Graben. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum und kippte um. Dabei kam ein 55 Jahre alter Patient ums Leben, er starb noch an der Unfallstelle. Ein Rettungsassistent wurde schwer verletzt und kam per Hubschrauber ins Krankenhaus. Der Fahrer des Rettungswagens wurde leicht verletzt.