gesündigt

Für Gwyneth Paltrow dürfen es auch mal Pommes sein

Hollywood-Star Gwyneth Paltrow (43) sündigt auch mal beim Essen. „Es gibt viele Missverständnisse darüber, was ich esse“, sagte die als Gesundheitspäpstin bekannte Schauspielerin in Kitzbühel. „Ich sage zu nichts Nein, ich esse alles.“ Sie achte aber auf Essen von guter Qualität. Das dürften auch mal Pommes sein. Hauptsache, sie seien nicht in altem Fett gebraten. „Und ich liebe guten Käse und guten Wein.“ Die Oscarpreisträgerin („Shakespeare in Love“) war von einem Sponsor zum traditionellen Hahnenkammwochenende in den österreichischen Skiort geholt worden.