Majestätisch

Stéphanie von Monaco weint beim Zirkusfestival

Prinzessin Stéphanie (50) hat auf dem Galaabend zum 40. Zirkusfestival von Monte Carlo ihren Gefühlen freien Lauf gelassen. Als ihr Bruder, Fürst Albert II., ihr am Ende des spätabendlichen Festprogramms einen Goldenen Clown überreichte, musste sie vor Rührung weinen. Die einzige Trophäe, die er heute Abend vergebe, gehe an die Schirmherrin des Festivals selbst, sagte der 57-jährige Herrscher des Fürstentums. Seit dem Tod von Fürst Rainier im April 2005 steht Stéphanie an der Spitze des Zirkusfestivals, das als das bedeutendste der Welt gilt.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen