Notfall

Autofahrer landet mit Wagen in Bäckerei

In einer Bäckerei ist ein 66 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen in der Nähe von München gelandet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann vermutlich Gas- und Bremspedal verwechselt und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der 66-Jährige hatte seine Frau abholen wollen. Beide blieben unverletzt. Zwei weitere Frauen und ein Mann, die sich ebenfalls in der Bäckerei aufhielten, kamen dagegen mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus.