Burns –

Besetzer in US-Nationalpark wehren sich gegen Regierung

| Lesedauer: 2 Minuten

Burns. Die Besetzung eines Verwaltungsgebäudes in einem Naturpark im US-Bundesstaat Oregon durch eine Bürgerwehr dauert weiterhin an. Der Sheriff von Harney County, David Ward, forderte die Aktivisten dazu auf, ihren Protest zu beenden. Seit dem Wochenende hat sich eine Gruppe Bewaffneter in Gebäuden des Parks Malheur National Wildlife Refuge verschanzt. Der Park und die Häuser gehören der Bundesregierung.

Ihr Anführer Ammon Bundy beschrieb das Ziel der Aktion als Bemühen, „die Verfassung wiederherzustellen und zu verteidigen“. Die Ablehnung des Staates und namentlich der Bundesregierung ist in den USA populär, vor allem aufseiten der extremen Rechten. In Oregon wollen die Besetzter sich nun Land nehmen, das dem Volk gehöre, und sich gegen Tyrannei und Unterdrückung wehren. „Wir sind die Speerspitze“, sagte Anführer Bundy in Interviews. Die „New York Times“ schreibt, die Anführer von Oregon wollten mit ihrer Aktion eine US-weite Bewegung entzünden. Die selbst ernannte Bürgerwehr wirft der Bundesregierung vor, dass sie das Volk unter Druck setze und den Leuten Land und Rohstoffe wegnehme.

Der Protest entzündete sich an Gefängnisstrafen für zwei Rancher wegen Brandstiftung. Den beiden – Vater und Sohn – wurde angelastet, auf Land der Bundesregierung ein Feuer gelegt zu haben, um Spuren von Wilderei zu verwischen. Die beiden haben bereits eine Haftstrafe abgesessen. Ende 2015 urteilte ein Bundesrichter jedoch, die Haft sei nach Bundesrecht zu kurz gewesen, die Männer müssten nochmals für mehrere Jahre einsitzen. Nach Angaben der Polizei haben sich beide Männer am Montag den Behörden gestellt, um die weitere Haft anzutreten.

Die teils bewaffneten Männer wollen so lange ausharren, „wie es nötig ist – Tage, Wochen oder sogar noch länger“, sagt Bundy. Die Gruppe spricht von bis zu 150 Besetzern, die Polizei von 15 Menschen. Angeblich ist es Bundys Truppe aber nicht gelungen, Anwohner zu rekrutieren. Die örtliche Polizei in dem dünn besiedelten Bezirk hat Hilfe aus anderen Teilen Oregons und von der Bundespolizei FBI angefordert.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen