Messenger-Dienst

Europaweit melden die Nutzer Störungen bei WhatsApp

WhatsApp ist down: An Silvester ärgern sich die Nutzer über Probleme bei der Messenger-App.

WhatsApp ist down: An Silvester ärgern sich die Nutzer über Probleme bei der Messenger-App.

Foto: Jens Büttner / dpa

An Silvester gibt es bereits vor Mitternacht Probleme mit der App WhatsApp: Nutzer können weder Nachrichten empfangen noch versenden.

Berlin.  Dass es an Silvester zu Mitternacht zu technischen Problemen bei WhatsApp kommen kann, ist vielen Nutzern bewusst. Doch dieses Jahr ging es mit den Probleme schon früher los. Bereits um 17.28 Uhr konnte der Messenger-Dienst keine Verbindung mehr zum Server aufbauen. Nach 25 Minuten gingen die Probleme aber wieder leicht zurück.

Insbesondere in Europa, genauer gesagt in Deutschland und im Süden Englands, klagten die Nutzer darüber, dass der Nachrichtendienst nicht funktionieren würde. Einige Ausfälle gab es wohl auch an der US-Ostküste.

Auf der Seite „Allestörungen.de“ meldeten zahlreiche WhatsApp-Nutzer, dass sie keine Nachrichten rausschicken und empfangen konnten. Auch auf Twitter häuften sich die Beschwerden. WhatsApp hat sich bisher nicht zur Ursache der Probleme geäußert. (jha)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos