Ermittlungen

Wiener Kripo hat seit 2009 alle Morde aufgeklärt

Die Wiener Kripo präsentiert zum Jahresende eine hundertprozentige Aufklärungsquote bei Tötungsdelikten. Bereits seit April 2009 habe es in der österreichischen Hauptstadt keinen ungeklärten Mord mehr gegeben, sagten die zuständigen Chefs des Wiener Landeskriminalamtes (LKA). 2015 wurden in der Donaumetropole bislang 20 Menschen umgebracht. Zu den Aufklärungserfolgen trägt laut LKA eine hohe Motivation der Fahndereinheiten bei.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen