London –

Neue Telefon-App weckt zeitiger, wenn der Bus am Morgen ausfällt

| Lesedauer: 2 Minuten
Sören Kittel

London.  In der Zukunft werden Menschen immer pünktlich zur Arbeit kommen – solange sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen können. Zumindest dann, wenn es nach dem Willen von Martin Howell geht, dem Chef von Cubic, der Londoner Firma, die die U-Bahnkarte „OysterCard“ betreibt. Das Unternehmen hat aktuell ein Projekt „NextCity“ gestartet, um für jeden Nutzer die beste Art der Fortbewegung zu finden. Das sagte Howell der britischen Tageszeitung „Evening Standard“. Dafür entwickelt Cubic derzeit eine neue Smartphone-App, bei der die Nutzer nur ihr tägliches Start und Endziel eingeben.

Eine der Funktionen ist, dass die App den Wecker auf dem Mobiltelefon automatisch auf eine frühere Zeit umstellt, weil die Busse im Stau stehen oder die U-Bahn ausfallen sollte. „Wir können den Leuten sagen“, erklärt Martin Howell, „dass es derzeit noch kein Problem gibt, aber vielleicht demnächst ein Problem auftritt.“

Mit dem Sammeln großer Datenmengen (Big Data) können sie so errechnen, wann auf welchen Linien volle Busse und deshalb auch wenig Sitzplätze sind. Ein älterer Fahrgast werde demnach andere Präferenzen für eine Fahrt haben als ein junger Fahrgast. Die einen legen eher Wert auf einen Sitzplatz, andere auf Schnelligkeit.

Doch auch der ökologische Fußabdruck soll eine Rolle spielen für die technische Neuerung. So soll der Kunde weniger bezahlen für das Ticket, wenn er eine ökologischere Route wählt, also mehr U-Bahn und weniger Bus. „So wollen wir die Nutzung des öffentlichen Verkehrs weiter optimieren und die Stadt lebenswerter machen“, sagt Howell weiter. Für die Schaffung dieser Neuerungen hat das Unternehmen eigens ein „Innovationszentrum“ eingerichtet, das in dieser Woche eröffnet wird. Die Firma hat derzeit einen Vertrag mit Londons Transportunternehmen, der rund 660 Million Pfund (900.000 Euro) umfasst.

Der einzige Nachteil, kommentiert die Zeitung „Metro“ trocken, ist, dass Londonern in Zukunft eine Entschuldigung weniger haben, unpünktlich zur Arbeit zu erscheinen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos