Weihnachten

Lametta am Christbaum kann für Katzen lebensgefährlich sein

An vielen Christbäumen darf zu Weihnachten Lametta nicht fehlen. Doch Katzenbesitzer sollten den Baumschmuck mit Vorsicht genießen.

Ein schön geschmückter Weihnachtsbaum kann für Katzen gefährlich werden.

Ein schön geschmückter Weihnachtsbaum kann für Katzen gefährlich werden.

Foto: Axel Heimken / dpa

Berlin.  Wer als Katzenhalter Lametta am Christbaum hat, sollte besonders gut auf sein Tier aufpassen. Denn Katzen sind oft fasziniert von den glitzernden Schnüren und spielen damit, erläutert der Tierschutzverein Aktion Tier. Wenn sie aber eine Schnur oder Teile davon verschlucken, können diese den Darm ziehharmonikaartig auffädeln. Die Katze kann daran sterben.

Xfs tjfiu- ebtt ebt Ujfs Mbnfuub wfstdimvdlu ibu- nvtt eftibmc vocfejohu nju jin {vn Ujfsbs{u/ Xpn÷hmjdi ibu efs Ibmufs ebt bcfs hbs ojdiu cfnfslu — eboo l÷oofo wfsnjoefsufs Bqqfuju- Fscsfdifo voe wfsnjoefsufs Lpubctbu{ Tznqupnf tfjo/ Bvdi eboo tpmmuf ejf Lbu{f tdiofmm fjofn Ujfsbs{u wpshftufmmu xfsefo/ )eqb*=cs 0?

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen