Kannibalismus

Spektakuläre Fotos: Krokodil frisst Artgenossen

Zwei Krokodile kämpfen, am Ende überlebt nur eines. In Australien hat eine Frau in einem Nationalpark spektakuläre Bilder gemacht.

Canberra.  Es sind Bilder, wie man sie nur selten sieht: Im Rinyirru National Park auf der Halbinsel Cape York im Nordosten Australiens hat Sandra Bell zwei Krokodile beim Todeskampf fotografiert. Der Kampf schien allerdings sehr eindeutig zu sein: Das größere Tier erlegte das kleinere recht schnell.

Experten zufolge ist Kannibalismus unter Krokodilen nicht ungewöhnlich. Vor allem in der Regenzeit zwischen September und März komme das schon mal vor, zitieren mehrere US-Medien den Krokodil-Experten Adam Britton. (sdo)