Eingeklemmt

Feuerwehr befreit Biberratte aus Bauzaun

Das hatte sich die Biberratte im nordrhein-westfälischen Bedburg-Hau bestimmt anders vorgestellt. Sie wollte durch einen Bauzaun huschen – dabei blieb sie aber stecken. Das Nagetier war einfach zu pummelig für den Zaun. Zum Glück wurde eine Frau auf die miese Lage des Tieres aufmerksam und rief Hilfe. Mehrere Feuerwehrleute kamen und werkelten so lange, bis sie die Biberratte befreit hatten. Unter anderem bogen sie Metallstäbe auseinander.