verabschiedet

Daniel Radcliffe spielt nicht noch einmal „Harry Potter“

Acht Filme lang war Daniel Radcliffe (26) der Zauberlehrling „Harry Potter“ und wurde dadurch weltberühmt. Bei der Fortsetzung, einem Theaterstück namens „Harry Potter and the Cursed Child“ wird Daniel Radcliffe allerdings nicht mitspielen. „Ich hab das schließlich schon mal gemacht“, sagte der 26-Jährige zur Begründung in einem Interview. Ein bisschen komisch ist das für Radcliffe aber doch: „Es wird total merkwürdig, jemand anderen als Harry Potter zu sehen.“ Wer an Radcliffes Stelle treten soll, ist noch nicht bekannt. Das Stück soll am 30. Juli 2016 in London Premiere feiern.