aufgeklärt

Quentin Tarantino ist kein Polizistenhasser

Nach seiner scharfen Kritik an Polizeigewalt in den USA hat Regisseur Quentin Tarantino, 52, betont, nicht prinzipiell gegen die Sicherheitskräfte zu sein. „Ich bin kein Polizistenhasser. Das ist eine falsche Darstellung.“ Offenbar versuchten Kreise, ihn mundtot zu machen, auch als Warnung für andere Prominente, vermutet er. Der Regisseur hatte bei einer Demons­tration gegen Polizeigewalt gesagt, Polizisten, die Unschuldige erschießen, seien Mörder. „Ich habe nie gesagt, dass alle Polizisten Mörder sind. Aber in einigen Fällen war es Mord.“

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos
Beschreibung anzeigen