Feuertragödie

In Brand geratene Frau aus Flensburg gestorben

Die Frau, die brennend auf einem Flensburger Spielplatz entdeckt worden war, ist am Dienstag ihren Brandverletzungen erlegen. „Wir haben nach wie vor keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Flensburg. Sicherheitshalber sei die Obduktion des Leichnams angeordnet worden. Die Frau stammt aus Mauritius, sie hatte sich nach Erkenntnissen der Ermittler selbst in Brand gesteckt.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos
Beschreibung anzeigen