Abgeholt

George und Amal Clooney haben neuen Vierbeiner

Die Clooney-Familie hat sich um vier Beine vergrößert. Hollywoodstar George Clooney (54) und seine Frau, die Juristin Amal (37) haben in Kalifornien eine Basset-Hound-Hündin namens Millie aus dem Tierheim geholt. Das Promi-Paar habe die vierjährige Hündin auf einer Tiervermittlungswebseite entdeckt und sie in dem San-Gabriel-Valley-Tierheim adoptiert. Zu dem Treffen brachte das Paar seinen Cockerspaniel Louie, ebenfalls ein Tierheimhund, mit. „Millie und Louie haben sich auf Anhieb verstanden“, so Clooney. Beide seien umgängliche Tiere. Das Tierheim postete ein Foto der vier auf ihrer Seite.