Verborgen

Bonds Assistentin Harris wird nicht erkannt

Dass sie seit dem Kinohit „Skyfall“ James Bonds Assistentin Eve Moneypenny spielt, hat Naomie Harris’ (39) Leben „kein bisschen“ verändert. „Ich kann die U-Bahn nehmen oder Busse, unter einem Poster von mir selbst sitzen“, sagte die Britin. Es erkenne sie einfach niemand. Eigentlich habe sie „nur zum Spaß“ für eine Bond-Rolle vorgesprochen: „Ich dachte, ich habe im Leben keine Chance.“ Auch im neuen Bond-Streifen „Spectre“, der am 5. November in die deutschen Kinos kommt, wird Harris wieder an der Seite von James-Bond-Darsteller Daniel Craig zu sehen sein.