Ukraine

14 Tote bei Unglück von Ausflugsboot vor Ukraine

Beim Kentern eines überladenen Ausflugsschiffs nahe der ukrainischen Schwarzmeerstadt Odessa sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. 22 Passagiere überlebten das Unglück der „Iwolga“, die in ein schweres Unwetter geraten war. Das Schiff hatte laut Behörden nur ein aufblasbares Rettungsfloß für zwölf Menschen an Bord. Das Schiff hatte lediglich eine Erlaubnis für 12 Passagiere, stach aber mit 33 Menschen in See.