Spanien

Mallorca: Touristenabgabe soll bis zu zwei Euro kosten

Die geplante Touristenabgabe auf Mallorca soll bis zu zwei Euro pro Tag und Urlauber kosten. Dies gab die Regionalregierung der spanischen Inselgruppe der Balearen bekannt. Die Taxe solle Ende 2016 auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera eingeführt, in touristischen Unterkünften jeder Art und auch von Kreuzfahrtpassagieren erhoben werden. Geplant ist, dass die Einnahmen zur Erhaltung der Umwelt und zur Verbesserung des touristischen Angebots verwendet werden.