Geschafft

Janet Jackson hat wieder ein Album in den Charts

Janet Jackson (49) hat mit ihrem Comeback-Album „Unbreakable“ zum siebten Mal ein Nummer-eins-Album in den US-Charts. Das berichtete das Musikmagazin „Billboard“. Demnach gelangen nur Barbra Streisand mit zehn Alben und Madonna mit acht Longplayern mehr Nummer-eins-Alben als Jackson. Die 49-Jährige hat in der ersten Woche nach der Veröffentlichung rund 109.000 Exemplare verkauft. Das jüngste Mitglied der Jacksons hatte im Jahr 2008 zum letzten Mal ein Studioalbum veröffentlicht. Zuvor hatte die Sängerin mit einem legendären Skandal auf sich aufmerksam gemacht: 2004 entblößte sie beim Super Bowl eine Brust.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos