Deutschland

Bombe vom Deutschen Museum abtransportiert

Die am Deutschen Museum in München gefundene Fliegerbombe ist am Dienstag abtransportiert worden. Der 250-Kilo-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg soll auf einem Spezialgelände nahe München entschärft werden. Die Bombe hat einen mechanischen Zünder und war deshalb zum Abtransport geeignet. Vor Ort war eine Entschärfung jedoch nicht möglich. Die Bombe war bei Bauarbeiten entdeckt worden. Das Museum will am Mittwoch wieder öffnen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos