Verklagt

Paul Walkers Tochter zieht gegen Porsche vor Gericht

Meadow Walker (16), die Tochter des vor zwei Jahren bei einem Autounfall verstorbenen Schauspielers Paul Walker, hat Klage wegen „widerrechtlicher Tötung“ gegen Porsche eingereicht. Der Porsche Carrera GT soll laut der Klageschrift eine Reihe von Entwicklungsfehlern gehabt haben, die dazu geführt hätten, dass Walker nach dem Aufprall im Auto eingeschlossen war, als es Feuer fing. Anwälte des Herstellers erklärten hingegen schon im April, dass der ebenfalls getötete Fahrer des Wagens, Roger Rodas, für den Unfall verantwortlich gewesen sei. Rodas Witwe hatte im Mai 2014 ebenfalls Klage eingereicht.