vorbei

Glenn Close ist zum dritten Mal geschieden

Glenn Close (68) und ihr Mann David Shaw, Unternehmer, haben sich scheiden lassen, wie ein Sprecher der Schauspielerin bestätigte. Die Trennung sei freundschaftlich abgelaufen und bereits im Sommer vollzogen worden, wie erst jetzt bekannt wurde. Close und Shaw waren im Februar 2006 vor den Traualtar getreten. Nun soll Shaw am gemeinsamen Wohnsitz in Maine bleiben, während seine Exfrau zurück nach New York ziehe. Für die Schauspielerin war es die dritte Ehe. Zuletzt konnte man Close in „Guardians of the Galaxy“ auf der Kinoleinwand sehen. Erst am Dienstag wurde bekannt, dass die 68-Jährige nächstes Jahr in London im Musical „Sunset Boulevard“ auf der Bühne stehen wird. Close war bereits für sechs Oscars nominiert.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos