Piper auf Abwegen

Dashcam filmt Notlandung im Stadtverkehr

| Lesedauer: 2 Minuten
Lars Wienand
Landung kurz vor der Kreuzung. Eine Dashcam fing die Szene ein

Landung kurz vor der Kreuzung. Eine Dashcam fing die Szene ein

Foto: Youtube/CalicoStrike / BM

Keine Verletzten, kein Schaden, aber spektakuläre Bilder: In Kalifornien ist ein Flugzeug im Stadtverkehr gelandet.

Los Angeles.  Die Ampel zeigt immerhin „Grün“, als die Piper Cherokee auf der vierspurigen MacArthur Avenue über die Kreuzung schießt. Die Reifen quietschen bei zwei Bremsmanövern, die Autofahrer machen große Augen. Der Zwischenfall in der 200.000-Einwohner-Stadt Irvine in Kalifornien erfährt einige Tage später große Aufmerksamkeit, weil ein Video einer Bordkamera jetzt Kreise zieht.

Es war der örtlichen Polizei zufolge am 17. September kurz nach 18 Uhr, es war viel Verkehr auf den Straßen. Gut 20 Kilometer entfernt von Disneyland und unweit des John-Wayne-Flughafens kam es dann zur filmreifen Szene, die auch leicht im Unglück hätte enden können. Die Maschine mit einem Flugschüler und einem Fluglehrer an Bord muss notlanden - und setzt dazu auf der Straße auf.

Ausgerollt nach 400 Metern

Nach rund 400 Metern Bremsweg steht das Flugzeug mit der Registrierungsnummer N43421 rechts am Straßenrand. „Ich sehe sie“, hört man einen aufgeregten Ausruf im Video der Dashcam. Dann muss der Wagen wie ein Auto davor die Spur wechseln, um an dem Flugzeug vorbei zu kommen. Die Örtlichkeit ist auf dieser Karte zu sehen, in die gezoomt werden kann:

Das Video beginnt damit, dass der Wagen an einer roten Ampel zum Stehen kommt und im gleichen Moment von links die Piper schnell durchs Bild fährt. Uhrzeit und Datumsangabe stimmen offensichtlich nicht, das Video zeigt den aktuellen Vorfall.

Untersuchung läuft

Der Vorfall wird von den Behörden untersucht, über den Auslöser der Notlandung wurde noch nichts bekannt. Die Maschine wurde abgeschleppt zum Gelände des Flughafens, auf dem am Tag rund 500 Flugbewegungen gezählt werden. Auch das filmte ein Augenzeuge – und entschuldigte sich zugleich für die schlechte Qualität. Zu allem Überfluss passte die Maschine nach einem Bericht des Orange County Register aber mit ihrer Flügelspannweite nicht durch das vorgesehene Tor und musste zunächst außerhalb abgestellt werden.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos