Mexiko

Fünf Häftlinge fliehen aus Gefängnis in Mexiko

Fünf Häftlinge sind im Nordosten Mexikos aus dem Gefängnis geflohen. Der Direktor der Haftanstalt und sieben weitere Mitarbeiter wurden festgenommen. Sie werden laut Behörden des Bundesstaats Sinaloa verdächtigt, den Häftlingen bei der Flucht geholfen zu haben. Nach den flüchtigen Kriminellen werde gefahndet. Die Gefangenen hatten vorher in Untersuchungshaft gesessen. Gegen sie sei wegen verschiedener Delikte ermittelt worden.