eskaliert

Elyas M’Barek sorgt für Polizeieinsatz in Nürnberg

Elyas M’Barek (33) sorgte am Donnerstagabend für einen Polizeieinsatz. Der Schauspieler sollte in einem Kino in Nürnberg auftreten, um seinen Film „Fack Ju Göhte 2“ zu bewerben. Die Veranstaltung musste aber aufgrund des Fanandrangs abgebrochen werden. Mehr als 3000 Menschen hätten vor dem Kino gewartet. 15 Mal musste ein Rettungsdienst anrücken. Ob es nach dem Erfolg des zweiten noch einen dritten Teil der „Fack Ju Göhte“-Reihe geben wird, ist unklar. Die Produktionsfirma Constantin Film teilte mit, dass sich Regisseur und Produzentin noch nicht entschieden hätten.