USA

Schüsse am Hauptbahnhof von Washington

Große Aufregung am Hauptbahnhof Washington, nachdem am Freitag Schüsse gefallen waren. Ein Wachmann habe auf eine Person geschossen, berichtete die Zeitung „Washington Post“ unter Berufung auf einen Polizeisprecher. Der Mann soll zuvor auf seine Freundin eingestochen haben. Beide wurden nicht lebensgefährlich verletzt. Der Bahnhof wurde vorübergehend geräumt. Die genaueren Umstände blieben zunächst unklar.