VERBESSERT

Topmodel Yfke Sturm aus künstlichem Koma erwacht

Das niederländische Topmode Yfke Sturm (33) ist jetzt aus dem Koma erwacht. Ihr gehe es „sehr gut“, sagte ihr Manager Freek Koster am Montag in Amsterdam. „Sie hat sogar wieder ihr Baby in den Armen gehalten“, freut er sich, Die 33-Jährige war in der vergangenen Woche in der Nähe der italienischen Insel Ischia beim Jetsurfen schwer verunglückt. Die Ärzte hatten sie daraufhin in ein künstliches Koma versetzt. Daraus sei sie am Sonnabend aufgewacht. „Gestern wollte sie schon Schokolade und Käse essen“, sagt ihr Manager. Die Ärzte gingen davon aus, dass sie keinerlei bleibende Schäden davontragen werde.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos