DEUTSCHLAND

Tief „Kalle“ zieht ab - es wird wieder trockener

Erst wochenlang Hitze, dann tagelang Regen, nun kündigt der Deutsche Wetterdienst die nächste Wetter-Kapriole an: In der kommenden Woche soll es wieder trocken und warm werden. Tief „Kalle“ zieht Richtung Nordosteuropa ab. Im Nordwesten und Südosten Deutschlands soll es in den Morgenstunden Nebel geben, tagsüber allerdings beinahe überall sonnig werden. Am wärmsten wird es wohl im Westen: Bis zu 25 Grad werden dort erwartet.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos