Verändert

Der Bart ist bei Spaniens König Felipe ab

König Felipe VI. (47) hat die Spanier mit einem neuen Look überrascht. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub präsentierte sich der Monarch ohne den Bart, den er sich in den vergangenen Monaten hatte wachsen lassen. Außerdem trug er deutlich kürzere Haare und wirkte schlanker. „Felipe sieht nun viel jünger und moderner aus“, befand die Zeitung „El Mundo“. Nach Vermutungen des Blattes dürfte Königin Letizia (42) maßgeblichen Anteil an der Typveränderung ihres Mannes gehabt haben. Nach einer Umfrage des Portals „El Confidencial“ finden fast zwei Drittel der Teilnehmer den König ohne Bart attraktiver.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos