Deutschland

Serientäter schneidet Fußfessel durch

Ein Sexualverbrecher, der in der Sicherheitsverwahrung unter Führungsaufsicht stand, hat seine elektronische Fußfessel durchgeschnitten und seine Wohnung verlassen. Deswegen muss sich der 81-Jährige Anfang Oktober vor dem Amtsgericht Hannover verantworten. Der Mann befand sich unter anderem wegen fünffacher Vergewaltigung 35 Jahre lang bis 2011 in Sicherungsverwahrung, teilte das Gericht am Donnerstag mit.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos