USA

Notenblatt von „Happy Birthday“ aufgetaucht

In der Musikbibliothek der University of Louisville in Kentucky ist ein 120 Jahre altes Manuskript von „Happy Birthday“ aufgetaucht. Der Direktor der Bibliothek, James Procell, fand das Blatt beim Aufräumen in einem verstaubten Ordner. Mildred Hill, eine 1859 in Louisville geborene Kindergärtnerin, hatte mit ihrer Schwester ein paar Lieder geschrieben – darunter auch die Urfassung des berühmten Geburtstagssongs, das noch heute gesungen wird.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos