USA

Kino-Amokläufer muss lebenslänglich ins Gefängnis

Drei Jahre nach dem Amoklauf in einem Kino in der US-Stadt Aurora ist der Täter nun auch offiziell zu einer lebenslangen Haftstrafe ohne Chance auf Bewährung verurteilt worden. Damit blieb ihm die in Colorado kaum noch angewandte Todesstrafe erspart. James Holmes hatte im Juli 2012 zwölf Menschen in dem Kino erschossen und 70 zum Teil schwer verletzt.