Großzügig

Benedikt XVI. spendet rote Schuhe für guten Zweck

Zur Unterstützung des katholischen Sozialverbandes Kolpingwerk spendet der frühere Papst Benedikt XVI. seine berühmten roten Lederschuhe. Sie sind Teil einer Benefizaktion zum Kolpingtag am 19. September auf der Bühne am Neumarkt in Köln, sagte gestern Kolping-Bundessekretär Ulrich Vollmer. Mit seiner Spende macht Benedikt den Anfang einer Sammelaktion, bei der „Normalbürger“ und Prominente aufgerufen sind, 15.000 Paar Schuhe zu spenden. Mit dem Erlös der Aktion wird eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aller Kulturen und Religionen unterstützt.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen