Tschechien

Unfall in Chemiefabrik an der deutschen Grenze

Nach Explosionen ist in einer tschechischen Chemiefabrik nahe der Grenze zu Sachsen ein Großbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr rief die höchste Alarmstufe aus und zog Einsatzkräfte aus der Region zusammen, wie die Nachrichtenagentur CTK am Donnerstag meldete. Nach fünf Stunden habe man die Lage in dem Werk in Litvinov unter Kontrolle gebracht, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag. Rund 1000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos