Indien

Fünf Frauen wegen angeblicher Hexerei getötet

Unter dem Vorwurf der Hexerei sind in einem ostindischen Dorf fünf Frauen zu Tode geprügelt worden. Bewohner des Orts Kinjia hätten die Frauen am Sonnabend aus ihren Häusern gezerrt und mit Stöcken und Eisenstangen auf sie eingeschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Die Dörfler hätten die Frauen für mehrere Unglücksfälle verantwortlich gemacht, darunter der Tod eines Kindes vor wenigen Tagen. Aberglaube ist in Teilen Indiens noch verbreitet.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos