Kaiserslautern

Vermeintliche Schlägerei entpuppt sich als Videodreh

Eine vermeintliche Schlägerei hat in Kaiserslautern die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Mann meldete den Beamten eine handfeste Auseinandersetzung, wie diese am Sonntag mitteilten. Er habe beobachtet, wie ein Mensch verprügelt worden sei. Eine herbeigeeilte Polizeistreife traf am Sonnabendabend auf drei zwischen 23 und 32 Jahre alte Männer – ausgerüstet mit einer Kamera. Sie drehten ein Musikvideo für einen Rap-Song und waren wohlauf.