Italien

Kinderporno-Ring im Internet gesprengt

Die italienische Polizei hat mit Unterstützung von Europol einen Kinderpornoring im Internet zerschlagen. Im sogenannten Darknet, einem verborgenen Teil des Internets, tauschte eine Gruppe Verdächtiger kinderpornografisches Material aus, wie Europol am Freitag mitteilte. Betrieben wurde das Netzwerk von einem Italiener, dessen Wohnung am Freitag durchsucht wurde. Die Ermittler beschlagnahmten Tausende kinderpornografische Bilder.