Hessen

Insolvenzverfahren für Odenwaldschule

Für die krisengeschüttelte Odenwaldschule wird ein Insolvenzverfahren er-
­öffnet. Die Privateinrichtung in Heppenheim sei zahlungsunfähig, wie die Rechts­anwältin Sylvia Rhein am Freitag mitteilte. Eine aus Eltern bestehende Gruppe will versuchen, die Schule unter neuem Namen weiterzuführen. An der Schule war 2010 bekannt geworden, dass vor allem in den 70er- und 80er-Jahren mindestens 132 Schüler von Leh-­
rern sexuell missbraucht worden waren.