Kroatien

Ausnahmezustand nach Waldbränden ausgerufen

Nach tagelangen Waldbränden in Kroatien soll am Montag über Teile der Halbinsel Peljesac und der Insel Korcula der Ausnahmezustand ausgerufen werden. Das berichteten Medien am Sonnabend unter Berufung auf den örtlichen Behördenchef. Damit werden die Voraussetzungen für schnellere staatliche Aufbauhilfen geschaffen. Zwar seien die Feuer unter Kontrolle, doch seien 3500 Hektar Wald – darunter international bekannte Weingärten – verbrannt.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos