Australien

Ostküste erlebt Winter wie seit Jahrzehnten nicht mehr

Die Ostküste Australiens hat am Freitag so starke Schneefälle wie seit 20 Jahren nicht mehr erlebt. So fielen in den Blue Mountains westlich von Sydney 20 Zentimeter Schnee. Bewohner der Kleinstadt Orange berichteten dem Sender ABC, so viel Schnee hätten sie seit 50 Jahren nicht mehr gehabt. Selbst im Bundesstaat Queensland schneite es. Viele der dortigen Bewohner haben noch nie in ihrem Leben zuvor Schnee gesehen.