USA

Eltern schicken Tochter zur Strafe in den Wald

Als Strafe für heimliches Naschen haben Eltern in den USA ihre Tochter einige Tage lang in den Wald verbannt. Die 14-Jährige musste in einem Waldstück rund einen Kilometer vom Elternhaus im US-Bundesstaat South Carolina entfernt ein Zelt aufschlagen. Ihre Mahlzeiten musste sie sich am Gartenzaun abholen. Polizeibeamte, die durch die Großmutter alarmiert worden waren, nahmen die Eltern fest. Das Mädchen kam in die Obhut des Sozialamts.