China

Sechs Menschen kommen bei Erdbeben ums Leben

Bei einem Erdbeben im Nordwesten Chinas sind mindestens sechs Menschen gestorben. 48 Menschen wurden bei dem Beben der Stärke 6,5 verletzt, etwa 3000 Häuser sind zum Teil schwer beschädigt worden, wie chinesische Nachrichtenagenturen berichteten. Das
Epizentrum lag im Kreis Pishan in der Region Xinjiang, wie das chinesische Erdbebenzentrum mitteilte. Wegen der geringen Bevölkerungsdichte in der Gegend rechnet das Zentrum nicht mit vielen weiteren Toten.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos