Philippinen

Fähre kentert in hohen Wellen – mindestens 36 Tote

Bei offenbar hohem Wellengang ist auf den Philippinen eine Fähre gekentert und hat mindestens 36 Menschen in den Tod gerissen. 19 Menschen wurden am Donnerstag Stunden nach dem Unglück noch vermisst. Die Küstenwache konnte aber 118 Menschen retten. Das Unglück ereignete sich direkt nach dem Start der Fähre keine 200 Meter außerhalb des Hafens von Ormoc. Das Schiff wollte auf die nur 40 Kilometer entfernten Camotes-Inseln übersetzen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos