Spielerei

Biathletin veröffentlicht Handynummer nach Wette

„Wenn du keine Medaille zurückbringst, veröffentliche ich meine Nummer auf Facebook.“ So drohte die tschechische Biathletin Gabriela Soukalova, 25, kürzlich halb im Scherz ihrem Freund, dem Badminton-Nationalspieler Petr Koukal. Da Koukal von den ersten Europaspielen in Baku mit leeren Händen zurückkam, machte sie nun ernst und stellte ihre Handynummer ins Internet. Kurz darauf schrieb Soukalova ihren Fans: „Ihr wart unglaublich! Zwei Stunden lang habe ich jedes Telefonat angenommen. Alle Gespräche waren positiv.“

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos