Klick-Hit

„Gangnam Style“ knackt bei YouTube die Zwei-Milliarden-Marke

Rapper Psy schuf mit dem „Gangnam Style“ den ersten Welthit aus Korea. Der Erfolg ist vor allem seiner Verbreitung bei Youtube zu verdanken. Dort wurde das Lied mehr als zwei Milliarden Mal angesehen.

Mit seinem „Gangnam Style“ hat der südkoreanische Rapper Psy auf Youtube jetzt auch die Marke von zwei Milliarden Klicks gebrochen. Den Rekord als meistgesehenes Youtube-Video hält der offizielle Musikclip bereits seit November 2012: Damals hatte der „Gangnam Style“ das Video zu „Baby“ von Justin Bieber bei rund 800 Millionen Klicks überholt.

Der 36-jährige Psy hatte mit seinem „Gangnam Style“ 2012 einen Überraschungserfolg gelandet. Weltweit stürmte er die Charts, auch in Deutschland. Auf den Tanzflächen sieht man seither immer wieder Clubgänger, die ihre Hände über Kreuz haben und mit gespreizten Beinen auf und ab hopsen.

Gangnam ist ein Stadtteil in Seoul

In dem Stück, das Elemente amerikanischer Popmusik mit elektronischen Tanzbeats vermischt, nimmt Psy die junge Szene im schicken Seouler Stadtteil Gangnam auf humoristische Art auf die Schippe. Es erschien auf seinem sechsten Album. Doch erst die Verbreitung als Video machte das Stück seit Sommer 2012 zum ersten wahren koreanischen Welthit.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen

Foto: Park Jin-Hee,Pool / dpa