ZDF-Show

Fernseh-Klassiker „Die Pyramide“ kehrt zurück

Von 1979 bis 1994 präsentierte Dieter Thomas Heck das Ratespiel. Jetzt kehrt die Show zurück - mit Tanz-Experte Joachim Llambi.

Foto: DPA

„Die Pyramide“ ist ein Stück Fernsehgeschichte – jetzt kommt die ZDF-Show, die Dieter Thomas Heck zwischen 1979 und 1994 insgesamt 155 Mal moderierte, wieder auf den Bildschirm zurück.

20 Ausgaben sind vom 6. August montags bis freitags um 19.30 Uhr auf ZDFneo zu sehen, vom 20. August an wird die Sendung im ZDF ausgestrahlt, wie am Dienstag mitgeteilt wurde.

Bei der personellen Besetzung der Show hat sich das ZDF zum Teil bei RTL bedient. Moderator Micky Beisenherz (34) hat als Redakteur, Autor und Komoderator für den Kölner Privatsender gearbeitet. Er ist auch Autor der „heute-show“ im ZDF. Schiedsrichter ist Joachim Llambi (47), bekannt als Juror in der RTL-Show „Let's Dance“.

In der Show treten zwei Kandidatenpaare gegeneinander an und müssen verschiedene Begriffe durch Worte, Gesten und Mimik beschreiben. Die Paare bestehen aus jeweils einem Prominenten sowie einem Zuschauerkandidaten.