40. Geburtstag

Cameron Diaz will nie wieder 20 sein

Foto: AdMedia

US-Star Cameron Diaz sorgt sich nicht ums Älterwerden. Schlimmer fand sie ihre neue Frisur.

Der US-amerikanischen Schauspielerin Cameron Diaz steht in diesem Jahr ihr 40. Geburtstag bevor. Obwohl sie "jeden Tag" trainiert, um fit zu bleiben, stört es sie nicht, älter zu werden.

Viel schlimmer wäre es für sie, noch einmal 20 sein zu müssen, wie sie enthüllt. "Ich mache mir keine Sorgen ums Alter. Das habe ich noch nie. Als ich in meinen Zwanzigern war, konnte ich es nicht erwarten, meine Dreißiger zu erreichen. Ich möchte nicht wieder 20 sein; es war eine Qual", gesteht Diaz.

"Wenn ich nicht arbeite, trainiere ich jeden Tag, an dem ich kann. Ich mag Gewichte. Für Frauen ist es wichtig, starke Muskeln zu haben - das ist es, was dich trägt."

Mit ihren kurzgeschnittenen Haaren konnte sie sich zunächst aber nicht so schnell anfreunden, gibt die 39-Jährige zu. Schließlich habe sie sich aber doch in die Frisur verliebt. "Ich sagte: 'Ja, ich möchte sie etwas kürzer' und dann hat sie sie ein bisschen kürzer gemacht, als ich erwartet hatte! Ich meinte: 'Mein Nacken liegt frei!' Danach sagte ich: 'Ich mag diesen Haarschnitt. Schau, wie niedlich er ist'."

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos
Beschreibung anzeigen